Heizdorne

 

Hier Beispiele für Heizdorne, die wir für die spezielle Aufgabenstellung unserer Kunden projektiert und gefertigt haben.

Heizplatten, Heizdorne

1 Heizdorn mit umfassender Wärmedämmung
Das zu erwärmende Bauteil wird auf den Alu-Dorn aufgebracht, dann die Heizeinrichtung verschlossen.

Mit Wärmedämmung und PID-Temperaturregelung erfolgt der Wärmeübertrag sehr energieeffizient.
Details 318136

2 Alu-Heizdorn
Für ein exaktes Erwärmen eines kundenseitigen Bauteils bei einer definierten Arbeitstemperatur.

Der Aluminium-Dorn ist harteloxiert, mit integr. Heizsystem, Wärmeisolierung, Aufnahme, Zuleitung mit Steckverbindung.

3 Vier Heizdorne in ergonomischer Anordnung
Mit LED-Zustandsanzeigen je Heizdorn für ein ergonomisches, anwenderfreundliches und prozessicheres manuelles Bedienen.
4 Heizdorne zum Erwärmen von Getriebeteilen
Für ein prozesssicheres Aufheizen bei manueller Bestückung.
5 Heizdorn für 600°C
VA-Körper mit integriertem Heizsystem, Isolierring, Unterbau mit Wärmeisolierung. Geeignet für Arbeitstemperaturen bis 600°C.

Er ist speziell ausgelegt für eine minimale Aufheizzeit des kundenseitigen Bauteils.

2035849

6 Heizstempel
VA-Heizsystempel mit Aufnahme für zu erwärmendes Bauteil, sowie Durchgangsbohrung für Einbindung in kundenseitiges System. Unterbau mit Wärmeisolierung.

2035263

7 Heizsystem bestehend aus 4 Heizdornen
Für ein präzises Erwärmen von Kunststoffteilen.

Details 2033861

8 Anlage mit drei Heizdornen
Weiteres Applikationsbeispiel für Heizdorne.

Details

|

Heizplatten, Heizdorne