Umluftofen für Prüfzwecke

Umluftofen für Prüfzwecke

Eingebracht werden in diesen Ofen mit Prüflingen bestückte, kundenspezifische Teilewagen in den Abmessungen 2000 x 1750 x 950 mm (TxHxB).

Heizenergie wird eingespart, indem die Verlustleistung der Prüflinge im Prozess mit eingesetzt wird.

Die sehr anwenderfreundliche Bedienung und Visualisierung erfolgt mittels Touch-Panel.

Mit dem PID-Programmregler werden je Parametersatz 8 verschiedene Sollwerte mit jeweils verschiedenen Hochheizrampen und Haltezeiten vorgegeben.

Mittels PC-Schnittstelle lassen sich die gewünschten Prozessparameter auslesen und dokumentieren.