Wärmetunnel

Je nach kundenspezifischen Anforderungen projektieren und fertigen wir Wärmetunnel in den verschiedensten Ausführungen. Im folgenden sind einige Beispiele aufgeführt.

1 Wärmetunnel mit MAIER WT4.0
Die Visualisierung und Bedienung ist mittels MAIER WT4.0 einfach und anwenderfreundlich. Wichtige Prozesswerte werden auf einen Blick angezeigt. Integriert ist ein PID-Temperaturregelungssystem, USB-Schnittstelle, Wochen- Zeitschaltuhr, Fernwartungsmodul.

 

2 Wärmetunnel mit Kühlzone und MAIER WT4.0
Erwärmt werden Bauteile auf 135 °C, dann definiert abgekühlt und ausgeblasen. Die Zahl der gefertigten Bauteile wird je Schicht erfasst und mit den jeweiligen Soll-, Ist-Temperaturwerten und dem Auslastungsgrad des Heizsystems ausgewertet. 332010

 

 

3 Wärmetunnel mit zwei unabhängigen Transportbändern
Umluft-Wärmetunnel mit vier integrierten Umluft-Heiz-Systemen je 4,8 kW, 3 x 400 V
Zwei unabhängige zweispurige Transportketten sind parallel angeordnet. Die Werkstückträger werden am Ein- und Auslauf per Sensor auf Position gefahren.

314327

4 Rollenförderband mit seitlichem Wärmetunnel
Durch die seitliche Montage des u-förmigen Umluft-Wärmetunnels an das Rollenfürderband wird nur ein genau definierter Bereich des transportierten Bauteils erwärmt und die Heizenergie optimal eingebracht.

PID-Temperaturregelung und Touch-Panel sorgen für eine anwenderfreundliche Bedienung. 311064

5 Durchlaufofen zum Erwärmen von Bändern
Integriert sind 3 Umluft-, 2 Abluft- und 1 Zuluftgebläse, gesteuert über Frequenzumrichter. Das Umluftsystem ist so ausgeführt, dass bei einer Arbeitstemperatur von 80°C keine warme Luft an Ein- und Auslauf ausströmt. 2054878

6 Wärmetunnel mit Dampferzeuger
Ofen mit zwei integrierten Umluftheizsystemen und getaktetem Bandantrieb. Der Dampferzeuger versorgt über Lanzen den Luftkanal. Mittels Feuchtesensor im Luftkanal wird das System geregelt. 313341

7 Durchlaufofen mit Infrarotstrahlern
Höhenverstellbarer und fahrbarer Durchlaufofen zum Trocknen von Metallteilen mit Infrarot-Strahlern, belüfteten Reflektoren, Temperaturregelungssystem und Antriebstechnik.

8 Durchlaufofen für Vulkanisation
Wärmetunnel mit 4 verschiedenen Heizzonen. Max. Arbeitstemperatur hier 140°C. Länge 5 Meter. Vier Einschübe aus dem MAIER-Baukasten-Umluftsystem inklusive Fühler und Differenzdruckwächte sind integriert. 2050094[/

9 Rollenförderer mit seitlich aufgebautem Wärmetunnel
Die Gesamtanordnung von Rollenband, Heizzone und Schaltschrank resultiert aus den kundenspezifischen Anforderungen. Integriert ist ein Strahlungsheizelement mit PID-Regelsystem und ein Frequenzumrichter für die Drehzahländerung. 2060961

11 Präzisions-Wärmetunnel mit Kühlzone
Elektronik-Bauteile werden temperaturgenau erwärmt und abgekühlt. Eingebaut sind 4 Transportbänder, die unabhängig voneinander betrieben werden können. Das integrierte Wärmerückgewinnungssystem bietet Energieeinsparungen.

12 Sinterofen für Teflonschläuche
Im Ofen werden rohe, hochempfindliche Teflonschläuche mit einem genauen Temperaturprofil mit verschiedenen Heizzonen und PID-Temperaturregelung gesintert.

13 Energieoptimierter Umluft-Wärmetunnel
Umluft-Wärmetunnel mit integriertem Wärmetauscher zum Austrocknen von Schüttgut, komplett mit PID-Temperaturregelungssystem, Vibrationsmotoren und Frequenzumrichter für ein Bewegen des Schüttguts.

|14 Umluft-Wärmetunnel für Vergussteile
Wärmetunnel zum gleichmäßigen und homogenen Austrocknen von Vergussteilen, komplett mit PID-Temperaturregelungssystem und Antriebstechnik

15 Wärmetunnel zum Austrocknen von Elektronikbauteilen
Umluft-Wärmetunnel zum Austrocknen von Elektronikbauteilen mit integriertem Transportband in 3 Bahnen und PID-Temperaturregelungssystem.