Kristin Maier-Müller: Vorsitz im IHK-Berufsbildungsausschuss

Unsere Geschäftsführende Gesellschafterin Frau Kristin Maier-Müller und Moritz Stiepert, DGB-Region Südwürttemberg, sind die neuen Vorsitzenden des IHK-Berufsbildungsausschusses.

Maier-Müller und Stiepert wurden für vier Jahre gewählt und wechseln sich im Vorsitz jährlich ab. So sieht es die Geschäftsordnung vor. Für das Sitzungsjahr 2021 übernimmt Kristin Maier-Müller als Vertreterin der Arbeitgeberseite den Vorsitz. Stiepert ist der Vertreter der Arbeitnehmer.

Beide Vorsitzende betonen, mit der Ausschussarbeit zur Qualität und Attraktivität der beruflichen Bildung in der Region beitragen zu wollen. „Die beste Werbung für das Duale System mach immer noch der Ausbildungsbetrieb selbst, indem er für eine gute Ausbildung sorgt. Das wollen wir verstärkt ins Bewusstsein rücken“, so Kristin Maier-Müller.

Für die IHK beglückwünschte Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Epp die Ausschussmitglieder zu ihrer Berufung durch das Landeswirtschaftsministerium und sprach gleichzeitig den Dank der IHK für diese ehrenamtliche Tätigkeit aus. „Die hohe Qualität der Aus- und Weiterbildung ist das Fundament für die Fachkräftesicherung.“

G. MAIER MOTEK 2019 - Kristin Maier-Müller

Besuchen Sie uns 2021 auf der „All about automation“ in Friedrichshafen, „Motek“ und „IN.Stand“ in Stuttgart

Besuchen Sie uns in 2021 auf diesen Messen:
All about automation, Friedrichshafen, 6. und 7. Juli 2021
Motek, Stuttgart, 5. bis 8. Oktober 2021
IN.STAND, Stuttgart, 26. und 27. Oktober 2021.
Das Team der G MAIER Elektrotechnik freut sich darauf Sie live mit Techniktrends zu begeistern.
Gehen wir gemeinsam in eine gute Zukunft mit Qualität Made in Germany!

Michael Donth bei G. MAIER

Bundestagsabgeordneter Michael Donth ist begeistert von unseren beheizten Sitzbänken

Unsere energiesparenden, intelligenten und robusten beheizten Sitzbänke für den öffentlichen Raum begeistern. „Eine tolle Sache, nicht nur für ältere Menschen. Die Bänke kann man auch im eigenen Garten, auf öffentlichen Plätzen oder in der Gastronomie verwenden. Eine tolle Sache made in #Reutlingen !“, so Bundestagsabgeordneter Michael Donth bei seinem Besuch bei uns am 21. September 2020.
Hier finden Sie Details: https://www.facebook.com/313433438777354/posts/3254493731337962.

Details zu unseren elektrisch beheizten Outdoor-Sitzbänken finden Sie hier www.e-moebel.com.

Ramazan Selcuk und Kristin Maier-Müller, Geschäftsführerin G. MAIER Elektrotechnik GmbH

Landtagsabgeordneter Ramazan Selcuk bei uns zu Gast

„Solche beheizten Sitzbänke sorgen für behagliche Wärme an der frischen Luft und sind dazu noch energieeffizient. Toll!“, so Ramazan Selcuk, Landtagsabgeordneter Baden-Württemberg, bei seinem Besuch bei uns. Er informierte sich über die Eigenschaften und Vorteile der beheizten und temperaturgeregelten Outdoor-Sitzbänke – und war von Produkten und Unternehmen begeistert.
Die Outdoor-Sitzbänke gibt es in verschiedenen Ausführungen für Bushaltestellen, Bahnhöfe, Gastronomie, Firmen und Privatpersonen.

beheizte Sitzbank SARA von G. MAIER

Mit frischen Ideen in die Zukunft

Neue Ideen und neue Produkte von G. MAIER – Nach der Patentanmeldung im Mai 2020 fertigen wir nun elektrisch beheizte und temperaturgeregelte Outdoor-Sitzbänke speziell für Bushaltestellen, Restaurants, Firmen und Privatpersonen.

Schlechte Nachrichten gibt es viele in der Pandemiezeit. Aber es gibt auch Firmen, die in dieser Zeit mit Engagement und Innovationen neue Produkte auf den Markt gebracht haben. Wir sind stolz darauf als G. MAIER Elektrotechnik GmbH eine von diesen Firmen zu sein! Die neuen, elektrisch beheizten und temperaturgeregelten Outdoor-Sitzbänke für Bushaltestellen, Restaurants, Firmen und Privatpersonen begeistern. „Wir produzieren die beheizten Sitzbänke mit modernen Maschinen und Einrichtungen komplett bei uns in Reutlingen“, so Geschäftsführerin Kristin Maier-Müller. Details dazu finden Sie zum Beispiel im Bericht „Mit frischen Ideen …“ im Magazin der IHK Reutlingen Wirtschaft-Neckar-Alb Ausgabe September 2020.

Nominierung für den Landespreis 2020 für junge Unternehmen Baden-Württemberg

In einem mehrstufigen Bewerbungs- und Auswahlverfahren wurde unsere Geschäftsführerin Frau Kristin Maier-Müller für den Landespreis für junge Unternehmen 2020 nominiert. Zu diesem Kreis zählen 20 von insgesamt 619 Kandidatinnen und Kandidaten aus Baden-Württemberg. „Die Unternehmerinnen und Unternehmer, die es unter die 20 besten des diesjährigen Landespreises geschafft haben, sind insbesondere in diesen Zeiten echte Mutmacherinnen und Mutmacher“, lobt Gisela Erler, Staatsrätin im Staatsministerium und Vertreterin des Schirmherrn des Landespreises, Ministerpräsident Winfried Kretschmann.  „Die Unternehmen sind Leistungs- und Hoffnungsträger zugleich, übernehmen Verantwortung und sorgen für Ausbildungs- und Arbeitsplätze. Damit sind sie eine wichtige Ressource, mit der die baden-württembergische Wirtschaft auch in Zukunft punkten kann. Es macht Spaß, diese Betriebe zu honorieren“, so Edith Weymayr, Vorsitzende des Vorstands der L-Bank.

Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2020

Unter dem Motto „Open Innovation – So spielen Sie mit“ fand am 2. März 2020 der Open Innovation Kongress Baden-Württemberg 2020 in Stuttgart statt. Unsere Geschäftsführerin Kristin Maier-Müller erläuterte als Best-Practice-Beispiel, was Open Innovation bei G. MAIER Elektrotechnik bedeutet.

Mit über 1.200 Anmeldungen ist die fünfte Auflage des Open Innovation Kongresses die bisher größte Open Innovation Veranstaltung in Deutschland.